(function(i,s,o,g,r,a,m){i['GoogleAnalyticsObject']=r;i[r]=i[r]||function(){ (i[r].q=i[r].q||[]).push(arguments)},i[r].l=1*new Date();a=s.createElement(o), m=s.getElementsByTagName(o)[0];a.async=1;a.src=g;m.parentNode.insertBefore(a,m) })(window,document,'script','//www.google-analytics.com/analytics.js','ga'); ga('create', 'UA-3375664-1', 'auto'); ga('require', 'GTM-NGMW4JN'); ga('send', 'pageview'); ga('set', 'anonymizeIp', true);
Deutsch             English
Europe

   България – Български
   Česká republika – Čeština
   Danmark – Dansk
   Deutschland – Deutsch
   España – Español
   France – Français
   Great Britain – English
   Hrvatska – Hrvatski
   Italia – Italiano
   Magyarország – Magyar
   Македонија – македонски
   Österreich – Deutsch
   Polska – Polski
   Portugal – Português
   România – Român
   Schweiz – Deutsch
   Suisse – Français
   Svizzera – Italiano
   Suomi – Suomeksi
   Sverige – Svenska
   Türkiye – Türkçe

North- / Southamerica

   Brasil – Português
   Chile – Español
   Colombia – Español
   México – Español
   Perú – Español

Africa

   South Africa – English

Asia / Oceania

   India – English
   Singapore – English
   Россия – Pусский
   UAE – English
   中国 – 中国的

 

Musterservice

Sie sind sich nicht sicher ob unserer Markierverfahren das richtige Ergebnis auf Ihrem Produkt bringt?

Dann schicken Sie Ihre Musterteile zur kostenlosen Mustermarkierung zu uns. Innerhalb einer Woche bekommen Sie das Werkstück mit Ihrem Wunschtext bzw. Code markiert zurück.

 

 

Bei Interesse schicken Sie das zu markierende Werkstück an folgende Adresse:
MARKATOR® Manfred Borries GmbH
Abteilung Marketing
Bunsenstrasse 15
D-71642 Ludwigsburg

 

 

Bitte folgende Informationen beilegen:

  • An welcher Stelle des Werkstücks soll markiert werden?
  • Welcher Text soll markiert werden?
  • Wenn ein Data Matrix Code markiert werden soll benötigen wir eine Angabe des später in der Produktion zu markierenden Inhalts des Codes (Anzahl von Zahlen und Buchstaben bitte realitätsnah).
  • Wissen Sie bereits welches Markierverfahren angewendet werden soll?
    Gerne beraten wir Sie hierzu vorab. Vorgaben der Taktzeit, mögliche Nachbearbeitung und gewünschtes Markierbild spielen hier eine bedeutende Rolle.